Freitag, 30. Oktober 2015

Also da kann man ruhig mal klatschen !

https://youtu.be/ptFLaFal-dw

https://youtu.be/ptFLaFal-dw

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Anatomie eines Perversen


Vorwort:
Ein Anwalt welcher wohl den Eid abgelegt hat vor Gericht zu Lügen, Hochstapler zu fördern und Sodomie Haus und Tor zu öffnen teilte dem Gericht aktuell mit das Lothar Riemenschneider kein Hochstapler ist, sondern ein Opfer. Eine Perversion dieses „Rechtsanwaltes“ des Sodomit Lothar Riemenschneider. Aus Täter werden Opfer. Ein Opfer wie Mörder, Vergewaltiger und Volksverhetzer. 
Anatomie eines Perversen zeigt die Beweggründe des Sodomiten Lothar Riemenschneider welchen alle kriminellen Mittel recht sind um die Tiervergewaltigung in Deutschland durchzusetzen. Dabei bricht dieser nicht nur Recht und Gesetz in faschistoider Methode mit Lug, Betrug und Fälschung.


Begriffserklärung Psychopath laut studierter Menschen: 

Psychopath / Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre ZieleLothar Riemenschneider zu erreichen. Sie sind impulsiv und verantwortungslos.

Begriffserklärung Hochstapler laut studierter Menschen: 

Ein Hochstapler ist eine Person, die mehr scheinen will, als sie ist, indem sie einen höheren gesellschaftlichen Rang, eine bessere berufliche Position oder ein größeres Vermögen vortäuscht, häufig in der Absicht des Betrugs.
Häufig machen Hochstapler von sich reden, die ihre Umwelt über einen längeren Zeitraum zu täuschen vermögen, etwa wenn sie, ohne aufzufallen, als Ärzte oder andere Experten tätig sind.

All diese Kreterin erfüllt der Sodomit Lothar Riemenschneider. 


Lothar RiemenschneiderSeit Jahren gibt sich Lothar Riemenschneider als Doktor aus, ohne jedoch ein Doktor zu sein. Wenn ein krimineller wie Lothar Riemenschneider welcher er in Wahrheit ist, PRO Sodomie –Reden halten würde, wäre er schon längst in der Psychiatrie. 

Doch wenn ein „Doktor“ Lothar Riemenschneider den neuen Volkssport Sodomie verteidigt wird er von Medien und Perversen gleichermaßen gefeiert. 
Sogar als Rechtsanwalt gabt sich der Sodomit Lothar Riemenschneider aus um Sodomie-Gegner massiv zu schaden.
Die Bezeichnung Psychopath und Hochstapler sind mehr als berechtigt auf Lothar Riemenschneider angewandt wie dutzende Beweise belegen. 
Dabei sind noch nicht die vorsätzlichen Fälschungen mit einbezogen welche er zusammen mit Karin Burger, Martina Retthofer und anderen Sodomie-Freunden begangen hat. 
Darunter sind Schreiben an Medien oder Innenmister in welchen man vorsätzlich Verleumdung, Volksverhetzung und Menschenjagt gegen Sodomie-Gegner betreibt. 
Verbreitet Animal-Pi das Lothar Riemenschneider keinen Doktortitel führen darf, handelt Riemenschneider wie nicht anders von einem Psychopathen zu erwarten. Er beantragt eine einstweilige Verfügung das Lothar Riemenschneider nicht länger als Hochstapler zu bezeichnen. 
Obwohl das Lügengebäude des Lothar Riemenschneider schon lange zusammen gebrochen ist besteht dieser weiter darauf kein Hochstapler zu sein.Lothar Riemenschneider

Ich musste sogar eine Woche ins Gefängnis weil ich mich weigerte zu löschen das der Sodomit Lothar Riemenschneider ein Hochstapler ist. Es kann doch nicht sein das man in einem angeblichen Rechtsstaat für die Wahrheit ins Gefängnis muss, wenn man sich weigert die Wahrheit zu löschen.
Ich schrieb das Gericht an, man sollte mir die Dissertation des Lothar Riemenschneider vorlegen welche beweist dass er ein Doktor ist. Liegt diese vor werde ich sofort alle Artikel löschen und mich öffentlich / persönlich bei Lother Riemenschneider entschuldigen. 
Jedoch werde ich mich nicht dafür entschuldigen die Wahrheit aufgedeckt und veröffentlicht zu haben. 
Das Gericht antwortete mir das man dafür nicht zuständig ist nachzuweisen das Lothar Riemenschneider tatsächlich ein Doktor ist.
Doch dann frage ich mich mit welcher Begründung kann man dann den Antrag vom Sodomit Lothar Riemenschneider zustimmen und die Behauptung aufstellen das ich Verleumdung begehe wenn ich behaupte der Sodomit Riemenschneider darf kein Doktor Titel tragen.
Bevor der Sodomit Lothar Riemenschneider erstmals auf Animal-Pi erwähnt wurde, hetze dieser schon gegen Animal-Pi das alles Lüge sein zum Thema Sodomie um seine Sodomie-Freunde zu verteidigen. Riemenschneider veröffentlichte nicht nur die Privatadresse des Seitenbetreiber sondern rief jeden Sodomiten auf Thierfelder einen Gefallen zu tun, um diese weiter zu verbreiten in der Hoffnung das es Übergriffe gibt. Wie es ja dann auch mehrmals geschah.
Im Gegenzug jedoch gab Lothar Riemenschneider in betrügerischer Absicht immer falsche nicht existierende eigene Adressen an um seine Perversionen ungestraft ausüben zu können. Nachweislich konnten keine Schreiben an Lothar Riemenschneider zugestellt werden um seinen Betrug und Volksverhetzung Einhalt zu gebieten.
Die Neigung des Lothar Riemenschneider zeigt sich auch an polizeilich belegten Unterlagen welche beweisen das es mehrfache übergriffe auf Kinder gab. Er schrie diese an und tat ihnen körperlich weh um seine perfiden Neigung nachzugehen. Als Entschuldigung gab der Psychopath Riemenschneider immer an den Kindern nur zeigen zu wollen, wovor er sie schützen wolle. Glücklicherweise stellten einige Eltern Anzeige gegen den Perversen Riemenschneider.

Hauptlüge der Sodomiten um Lothar Riemenschneider ist es zu behaupten das sie angeblich nichts mit Sodomie zu tun haben.

Animal-Pi / mir Carsten Thierfelder ist es egal ob „primär“ oder „sekundär“ Sodomie betrieben wird, Sodomie bleibt Sodomie.
Seit Jahren publiziere ich das jeder wer mit Sodomiten zusammen für Sex mit Tieren auf die Straße geht ist ein Sodomit.  Seit Jahren publiziere ich das jeder wer Sodomie verharmlost und als Gesellschaftsfähig erklärt ein Sodomit ist. Seit Jahren publiziere ich das jeder wer sich für Sodomie einsetzt ein Sodomit ist.
Gabi LahnDiese von mir aufgestellt Behauptung bringt die Perversen und vorne weg den Psychopathen Lothar Riemenschneider in Rage. Nicht nur weil Riemenschneider das derzeitige Aushängeschild der Tiervergewaltiger ist.
Ich Carsten Thierfelder wurde mit Verfügungen überzogen. 
Sodomiten welche auf einer Demo FÜR Sex mit Tieren aktiv Infostände FÜR Sex mit Tieren betreiben schreien laut Lüge, wenn man sagt sie seinen für Sodomie. Jeder normale Mensch wird mir zustimmen das ist nicht nur PERVERS ist, sondern das diese Sodomiten Psychopathen sein müssen mit gespaltener Persönlichkeit. 
(Sorry, ich wusste nicht das mein Körper auf der Demo für Sodomie und Sex mit Tieren steht, ich selbst war nicht dort, oder doch? Vielleicht?)

Das ungemütliche Thema der Asylwanderung welche sich aktuell in Europa / Deutschland abspielt kommt Animal-Pi zur Hilfe und untermauert jetzt die Aussage von Animal-Pi das jeder welcher mit Sodomiten zusammen auf die Straße geht ein Sodomit ist.

Politiker wie Angela Merkel, Yasmin Fahimi oder Justizminister Heiko Mass verbreiten nicht nur in den Medien die These das jeder welcher mit Pegida auf die Straße geht zu Pegida gehört. Diese Politiker bezeichnen jeden der mit Pegida läuft als mitverantwortlich und gleichberechtig haftbar für die Pegida Thesen. Bei Pegida handelt es sich um Pack und Nazis, und jeder der mit Pegida marschiert ist Pack. Diese politischen Aussagen sind mehrfach dokumentiert und belegt, auch durch Öffentlich Rechtliche Medien.

Lothar RiemenschneiderDas bedeutet im Umkehrschluss das jeder wer mit Sodomiten zusammen auf die Straße geht um für legalen Sex mit Tieren zu demonstrieren ist ein Sodomit und genauso zu Verantwortung zu ziehen.

Danke an alle Politiker wie Angela Merkel, Yasmin Fahimi oder Justizminister Heiko Mass welche mir zustimmen das jeder der zusammen mit Sodomiten für Sex mit Tieren kämpft ein Sodomit ist.

Jedoch kann ich im Gegenzug die These das Pegida ein Pack ist, oder Bürger die mit Pegida auf die Straße gehen um ihre Verfassungsmäßigen Rechte auszuüben nicht für gut heißen und verurteile diese auf das schärfste! -Sodomiten wollen Tiere legal vergewaltigen dürfen, und kämpfen dafür das Sex mit Tieren wieder legal wird wie es bis es vor ein paar Jahren war. 
-Bürger die auf die Straße gehen, auch teils mit Pegida sind meine Brüder und Landsleute die ihr verbrieftes Recht ausüben. Und nun als Rechts oder Pack bezeichnet werden von Politiker welche von ihrem Versagen ablenken wollen. 
Jedoch stört mich dass viele Menschen jetzt auf die Straße gehen um für ihre Werte, Kultur und Gesellschaft zu kämpfen die sich sonst nicht melden. Wo sind diese Menschen wenn es darum geht das legale sexuelle vergewaltigen von Tieren in Deutschland zu beenden? Gehört Sex mit Tieren zu den Werten, Kultur in dieser Gesellschaft?  

Das ist es was sich viele Bürger in Deutschland vorwerfen lassen müssen ist:

Sie haben mehr Angst vor einem Kopftuch als Angst davor das ihr Tier von einem Sodomiten sexuell missbraucht wird. Denn immer wieder kommt es zu Übergriffen von Sodomiten auf Tiere anderer Menschen.
Vereinzelnd lesen es auch diverse Bürger in den Medien wenn mal wieder ein Pferd geschändet / verstümmelt wurde von einem Sodomiten. Die Bürger schütteln dann kurz den Kopf, und das war es dann auch.
Das müssen sich die Bürger welche um ihre Werte kämpfen vorwerfen lassen! 

Jetzt wo die Geister welcher Lothar Riemenschneider und andere Sodomiten riefen ihren Tribut fordern, werden wie es bei Psychopathen und Sodomiten üblich aus Täter unschuldige Opfer. 


Dieser Text ist die Antwort auf das aktuelle Schreiben an das Landgericht vom Sodomiten und Psychopathen Lothar Riemenschneider welcher weiter darauf besteht kein Hochstapler zu sein. Ich muss mich wirklich zurück halten, und diesen Artikel nicht mit Professor Carsten Thierfelder zu unterschreiben!

Carsten Thierfelder



Dienstag, 27. Oktober 2015


Justizminister Heiko Mass bestätigt am 26.10.15 das Sodomie-Freunde wie Lothar Riemenschneider oder Gabriele Lahn Sodomiten (Zoophile) sind, also PERVERSE. Wer mit Sodomiten marschiert oder dessen Thesen verteidigt ist ein SODOMIT!
So eine perverse Pottsau!

Ich muss gestehen mich nie groß darüber informiert zu haben was die (Neo)nazis so treiben. Warum auch, denn diese siedeln für mich auf dem gleichen Niveau wie die Sodomiten und Pädophile.

Und diese Tier und Kinderschänder rauben schon meine gesamte Zeit.

Auf Grund der Tatsache das in letzter Zeit wegen dem Asylproblem immer wieder Politiker andersdenkende die nicht das durchwinken akzeptieren als Nazis beschimpfen, recherchierte ich etwas in Richtung Nazi / Neonazi.

Wir müssen nicht drüber diskutieren das Gewalt gegen Hilfesuchende nicht akzeptabel ist. Noch weniger Brandanschläge auf Asylunterkünfte. Ich verurteile diese auf das schärfste.

Doch darum geht es mir gerade nicht.

Es geht mir gerade darum das Perverse mit großer Fresse die Ausländer verprügeln wollen Kinder vergewaltigen oder anderen zum Sex zu Verfügung stellen.

Es ist schon fast beschämend dass ich diesen Fall nicht kannte der sich in Thüringen abgespielt hat.

Hoffe nur das dieser Kinderficker im Knast auf seine Nazikumpels trifft.


http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/prozess-tino-brandt-landgericht-gera100.html

Montag, 26. Oktober 2015

Der IS ist in Deutschland angekommen und die ersten Anschläge zeigen erste Wirkung.

Folgende Zeilen sind nicht nur meine persönliche Meinung, sondern spiegeln die Tatsachen in Deutschland wieder.

Wir müssen in Deutschland nicht warten bis die realexistierende IS Fanatiker mit Bomben zuschlagen, denn sie haben schon zugeschlagen um Deutschland zu schaden.
Erfolgreicher als es je ein Sprengstoff schaffen könnte.

Jedoch schlugen sie nicht mit Bomben zu, sondern mit Politiker wie Angela Merkel oder Heiko Maas die schon lange nicht mehr wissen was Bürgernähe bedeutet, oder wem sie Rechenschaft schuldig sind.

Der Finanzielle Schaden den der IS mit Hilfe von Merkel, Mass und anderen in Deutschland angerichtet hat übersteigt HEUTE schon die Millionen Euro Grenze.

Und dabei wird es nicht bleiben. Es werden Milliarden werden was uns dieser arroganten Wörter „WIR schaffen das“ kosten werden.

Wir brauchen kein IS, denn wir werden von unseren eigenen bezahlen DIÄTEN-Schmarotzer islamisiert, in die weitere . größere Armut bombardiert!


Erneuter Haftbefehl für aussprechen der Wahrheit bitte richten an:

Carsten Thierfelder
Strafantrag gegen Heiko Maas, Bundesjustizminister Wegen: Volksverhetzung § 130 StGB und Verleumdung § 187 StGBJeder der Volksverhetzung, Menschenhetze und Verleumdung begeht gehört sofort angezeigt.

Politiker benehmen sich immer mehr wie die Sodomiten welche glauben sich über das Gesetzt setzen zu können. Und wie die Sodomiten schreien die Politiker DU NAZI wenn sie beim Verbrechen ertappt werden.

Ich werde jeden sofort anzeigen der öffentlich Menschenhetze und Volksverhetzung an Bürger begeht die ihre Rechte als Bundesbürger ausüben.

Strafantrag & Strafanzeige

Hiermit stelle ich Strafantrag und Strafanzeige gegen:Heiko Maas, Bundesjustizminister

Wegen: Volksverhetzung § 130 StGB und Verleumdung § 187 StGB

Begründung des Strafantrages und Strafanzeige:

Heiko Maas begeht nachweislich VOLKSVERHETZUNG und VERLEUMDUNG mit der vorsätzlichen Lügenhetze:

Pegida Anhänger sind NICHT »das Volk«, sondern Hetzer, Brandstifter und »Integrationsproblem« – das ist Pegida für Bundesjustizminister Heiko Maas.

Weiterhin ruft Heiko Maas zum umfassenden Kampf gegen Pegida auf und betreibt damit Menschenhetze!

Bitte halten Sie mich über ihr weiteres Vorgehen auf dem laufenden.


Carsten Thierfelder




Sonntag, 25. Oktober 2015

olgen Strafanzeige gegen Angela Merkel, Bundeskanzlerin, Parteivorsitzende der CDU-
Und 
Yasmin Fahimi, Generalsekretärin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands 
wurde heute per FAX und eMail gestellt wegen: 
Volksverhetzung § 130 StGB und Verleumdung § 187 StGB
Pegida, die Asylbewerber von Morgen!

Ich hatte keinen Kontakt zu Pegida, jedoch teile ich deren Befürchtungen.
Die Organisierte Hetze der Braunhemden in der Regierung gegen besorgte Bürger nimmt von Tag zu Tag zu.

Ich soll nach VORSCHRIFT der Bundesregierung Teilnahme und Mitleid zeigen gegen Asylbewerben aus Kriegsgebieten die Deutschland stellenweise selbst mit Waffen beliefert hat.

Ich helfe gerne Menschen die Hilfe brauchen. Aber keine die nur eine finanzielle Absicherung in Deutschland suchen!

Zeige ich jedoch gegen andere Menschen wie Pegida Teilnahme werde ich als Faschist und NAZI beschimpft.
Dabei sind ganz andere NAZIs, es sind die welche am lautesten brüllen aus der angeblichen Regierung.

Danke an die Braunhemden aus der Regierung das ihr mir den Weg gezeigt habt wo ich hin gehöre!
Ich stehe zu den Verfolgten der Pegida welche in einem angeblichen Rechtsstaat einer organisierten Hetzjagd ausgesetzt werden.

Carsten Thierfelder